fbr

  twitterg rot

 

In der Tiefe Deiner Seele Freiheit erfahren

Reinkarnationstherapie / Rückführungstherapie

Weltbilder

Die Reinkarnationstherapie unterscheidet verschiedene Weltbilder. Jedes für sich hat seine Berechtigung und ist weder falsch noch richtig. Damit eröffnet sich in der Reinkarnationstherapie ein wertfreier und neutraler Raum – es geht darum Bewusstsein in seinem (alltäglichen) Leben zu schaffen.

Kausales-Weltbild

 

Kausales Weltbild
Bei dem karmischen Weltbild (=Ursachendenken) sprechen wir von der Welt der Polarität, wonach alles nach Ursache und Wirkung ausgerichtet ist. „Wenn du lieb und brav bist, dann kommst du in den Himmel.“ Es ist das karmische Rad, unser Hamsterrad, in dem wir alle sitzen. Unerklärliches wird als Zufall oder Schicksal bezeichnet. Vor allem geht es um Ausgleich und Vergebung, Schuld und Sühne. Jeder versucht oben zu sein und vor allem das Unten zu vermeiden – nur Gutes zu tun und Böses zu vermeiden.

  

analoges-Weltbild

 

Senkrechtes Weltbild (Synchronizität)
Bist du heute ein Autonarr, warst du früher ein Pferdeliebhaber. In allen Inkarnationen ist die Strickart ähnlich – nur das Zeitalter und die damit verbundene Kulisse verändert sich. Es ist jenes zeitlose Muster, nach dem sich die Seele bewegt. Ein Abbild dieses Musters liefert uns das Horoskop.

 

 

Geistige-Welt

Umfassendes Weltbild / Geistige Welt
Das umfassende Weltbild beschreibt jenen vieldimensionalen Zustand, in der unsere dreidimensionale Welt eingebettet ist. Vor uns ist 2D, nach uns kommt 5D. Mathias Wendel bezeichnet 5D als Geistige Welt: „Es ist ein Ort der Einheit und Liebe, unser aller Zuhause, aus dem wir kommen und wohin wir mit unserer unsterblichen Seele wieder gehen werden.“ Die geistige Welt ist von hochschwingenden Wesenheiten bevölkert, den Ätherischen, auch bekannt als Engel. Wir Menschen spüren tief in uns eine Sehnsucht nach Einheit, im Leben aber bestimmt uns und unsere Handlungen oft die Angst vor der Trennung daraus. Uns ist die absolute Einheit abhanden gekommen (als Mensch in unserem materiellen Körper) und wir müssen uns mit relativen Einheiten zufriedengeben, die wir in Beziehungen, Partnerschaften, Macht und anderen weltlichen Dingen zu finden hoffen.

 

Die vier Axiome, die der Reinkarnationstherapie zugrunde liegen, sind:

  1. Wir leben in der Welt der Polarität
  2. Wie innen so außen (Umwelt als Spiegel)
  3. Wie oben so unten (analoges Denken)
  4. Es gibt feinstoffliche Energie.

Terminvereinbarung

Termine für Therapie oder einem kostenlosem Vorgespräch vereinbaren Sie telefonisch 069 958 62 018 oder per E-Mail info@raum-fuer-die-seele.de

Nächste Kurse

 Test-Tag Reinkarnationstherapie
 Sa. 22.05.2021 (9h bis 18h)
 (Plätze frei)


 Astrologie Basiskurs
 12./13.06. + 03./04.07.2021
 (Plätze frei)


 Therapeutenausbildung
 Beginn am Sa. 30.10.2021
 (Plätze frei)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.